Meckerforum Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Achtung! Neue Abzockseite!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
admin
Oberwachhund



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 134
Wohnort: Soltau


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 20:34    Achtung! Neue Abzockseite! Antworten mit ZitatNach oben

Bell06 Guten Abend liebe Mitglieder und Besucher,

durch Zufall bin ich soeben über eine neue Webseite für Suchmaschineneinträge gestolpert.

Ein weiteres Werk von Herrn Jochen Balsmeier.
Diesmal mit neuem Firmennamen: Softwaresolution OWL.
Gleiche Aufmachnung, gleiche Abzocke.

Webseitenname: www.suma-add.de Bell06

Vorsicht! Der Suchmaschineneitrag ist kostenpflichtig und erleichtert euch um 89.00 Euro.

Einen schönen Fußballabend wünscht euch Admin Brigitte Bell06

_________________
Kostenloser oder sehr preiswerter Webspace mit Domain

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Klaus
wachsamer Meckerprofi



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 28.09.2008
Beiträge: 444


cuba.gif

BeitragVerfasst am: 07.09.2010, 17:52    Sachen gibt es ! Antworten mit ZitatNach oben

Hallo !

Au man, das ist eine Stange Geld für einen kostenlosen Dienst.
Und wenn man noch, wie in vielen Anmeldeformularen verlangt, seine Emailadresse angeben muß, um bei über 100 Suchmaschinen, Werbelisten u.s.w. freigeschaltet zu werden, hat man gleich Spam aller Art, in allen Sprachen und zu hunderten täglich in seinem Postfach. Wohl dem, der eine Wegwerfadresse benutzt hat ! Was nutzt mir ein Suchmaschineneintrag in Amerika, Brasilien, China, Japan u.s.w. NICHTS.

Natürlich gibt es auch seriöse Eintragsanbieter, aber wenn man an so einen wie oben beschrieben gelangt, prost Mahlzeit ! Wer weis, was da noch alles kommt !

Schöne Woche noch
Der Klaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Uwe
Gast










BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 11:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auch ich bin rein gefallen!

Am 30.August letzen Jahres trug ich meine Internetseite in diversen Suchmaschinen und Webkatalogen ein. Unter anderen bin ich auf der Seite www.suma-add.de (relativ neue Präsenz des Herrn J.B. laut Denic 19.05.2010) gelandet, leider habe ich dort mich auch angemeldet. Ich bekam am 01.09.2010 eine Auflistung von Suchmaschinen wo ich überall eingetragen wurde (kein Kostenhinweis).
Am 02.09.2010 (schnell ist Herr J.B. ja) bekam ich Post von der Firma Softwaresolutions OWL mit einer Rechnung über 89 Euro für die Einträge in den Suchmaschinen. Danach durchforstete ich noch einmal die Seite der Firma und noch herum scrollen auf der Startseite und in den AGB´s fand den unscheinbaren Hinweis daß dieser Service kostenpflichtig sei. Nachdem habe ich mich ein wenig schlau gemacht über diese Firma und mußte feststellen das ich nicht der einzige bin der wahrscheinlich dort reingefallen ist.
Am 10.09.2010, ging ich in Widerruf (Einschreiben mit Rückschein). Am 18.09.2010 bekam ich Post mit der Ablehnung meines Widerrufes, Begründung §13 BGB unternehmerische Tätigkeit!

Mir war es zu keiner Zeit bewußt daß es sich bei diesem Angebot um einen kostenpflichtigen Service handelt, geschweige denn ich einen Vertrag eingegangen bin.

Nun kamen diverse Mahnungen seitens der Firma.

- 14. September 89,00 Euro (Mail)
- 24.September 89,00 Euro (Mail)
- 12.Oktober 95,00 Euro (Post)

Endes des letzten Jahres meldete sich dann eine Inkassofirma.

Am 30.12.2010 bekam ich Post (Zahlungsaufforderung) von EuroTreuhand Inkasso aus Köln Forderung bis zum 08.01.2011 begleichen 148,91 Euro mit der Androhung eines negativen Schufaeintrag.

Nächster Brief am 13.01.2011 (Mahnung) v von EuroTreuhand Inkasso aus Köln Forderung bis zum 20.01.2011 begleichen 161,09 Euro mit der Androhung eines negativen Schufaeintrag.

Letzte Mahnung (!) 24.01.2011 von EuroTreuhand Inkasso aus Köln Forderung bis zum 31.01.2011 begleichen 173,23 Euro mit der Androhung eines negativen Schufaeintrag, Kopie dieses Schreibens wurde an die Rechtsanwaltskanzlei Dr. H. Schneider weitergeleitet wegen Erlaß eines Mahnbescheides!

soweit so gut . . .

mal vorweg ich werde auf keinen Fall bezahlen!

1. das verschleiern bzw. verstecken des Kostenhinweises erfüllt den Straftatbestand der Arglistigen Täuschung in diesem Falle kommt kein Vertrag zu Stande!
2. nach der derzeitigen Wiederrufsbelehurung muß diese mir zeitnah in Schriftform (E-Mail genügt) zu gehen ist in meinen Fall nicht passiert!
3. die Androhung eines negativen Schufaeintrages auf der Grundlage einer unberechtigten Forderung ist sittenwiedrig!
4. Mahnbescheide werden nicht von irgenwelchen Rechtsanwaltskanzleien ausgestellt sondern von Mahngerichten.

Was lernt man daraus wenn ich nicht die Anbsicht habe irgendwas zu kaufen werde ich wohl meine persönlichen Daten nicht mehr in Netz weitergeben!

Hiermal ein Link http://www.hannover-zeitung.net/netzwelt/156590-softwaresolutions-owl-bielefeld

Bitte genau lesen eine keine Huldigung für den Herrn J.B. seriöse Gerichtsreporter geben ein Aktenzeichen an aber was soll man angeben wenn die Ganze Nummer ein Fake ist? Am Bielfelder Gericht gibt es keine Urteile pro J.B.!


noch mehr Seiten von J.B.

* webseiten-steigern.com
* webseiten-anmelden-sofort.de
* suchmaschinen-steigerung.de
* webseiten-melder.de
* homepages-eintragen-suchmaschine.de
* suchmaschine-anmelden.eu
* suma-add.de
* suchmaschinen-anmelder.de
* suchmaschinen-anmeldung.com
* mehr-besucher-seite.de

Online    
admin
Oberwachhund



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 134
Wohnort: Soltau


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 14:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Uwe,
du hast genau richtig gehandelt......nicht zahlen!
Hier kannst du dich noch ein wenig informieren, wie du vorgehen solltest. Mein persönlicher Rat: Ziehe einen Anwalt hinzu und die Angelegenheit sollte bald Schnee von gestern sein.
Hier der Link zu einem anderen Forum:

www.hps4u.net/support/viewtopic.php?t=92

Ganz wichtig aber ist: auf die Mahnschreiben reagieren und nicht in den Müll werfen. Ignoranz kann hier nur schaden.

Viel Glück wünscht der Admin

_________________
Kostenloser oder sehr preiswerter Webspace mit Domain

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

8681 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0524s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]